Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken. Ein dialogisches Unterrichtsprojekt aus Offenbach

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden Konzept und Durchführung des dialogischen Unterrichtsprojekt aus dem Beruflichen Gymnasium kennen.

Ziele, Inhalte, Material:

Der Unterricht im 11. Schuljahr des BG wird gemeinsam von ev. und kath. Religionslehrkräften, Ethiklehrer*innen und muslimischen Theolog*innen verantwortet und findet im Teamteaching statt. Im Workshop werden die didaktischen Grundentscheidungen und konkreten Umsetzungen vorgestellt. Es gibt eine Broschüre, die das Projekt dokumentiert.

Mitwirkende

Carolin Simon-Winter, Ausbilderin am Studienseminar für berufliche Schulen in Darmstadt (ev. Religion)

Dr. Stephan Pruchniewicz, kirchlicher Schulamtsdirektor, Bistum Mainz

Ansprechpartner

Kristina Augst, RPI der EKKW und der EKHN

Teilnehmende

    Noch keine Teilnehmenden

Du musst angemeldet sein, um einen Workshop zu belegen. Bitte erst einloggen!