Programm

Diversität – religionspädagogische Resonanzen

Ziel unserer Tagung: Wir wollen gemeinsam das Thema: „Diversität – religionspädagogische Resonanzen“ in der Vielfalt seiner Aspekte unter theologischer, soziologischer, politischer und kirchenleitender und selbstverständlich auch in religionspädagogischer Perspektive erläutern und daraus Herausforderungen und Folgerungen für unsere Arbeit ableiten.

Montag, 23. März

Anreise

12:30 Uhr Mittagsgebet

anschließend Mittagessen

14:00 Uhr Begrüßung

Grußwort OLKR’in Prof. Dr. Gudrun Neebe EKKW

Statements der ALPIKA AG Sprecher/innen

15:00 Uhr Impuls 1

Theol. Perspektive
Prof. Dr. Regina Polak, Uni Wien

16:00 Uhr Impuls 2

Soziol. Perspektive
Prof. Dr. Friederike Benthaus-Apel, Ev. Hochschule Bochum

17:30 Uhr Aussprache

18:15 Abendgebet

anschließend Abendessen

20.00 Kultur

Dienstag, 24. März

8:00 Uhr Morgengebet

anschließend Frühstück

9:00 Uhr Workshops

  • Good practice 1
  • Good practice 2

12:30 Uhr Mittagsgebet

anschließend Mittagessen

15:00 Uhr Impuls 3

Polit. Perspektive
Dr. Manuel Lösel, Staatssekretär KuMi Hessen

16:00 Uhr Impuls 4

Kirchl. Perspektive
Bischof Dr. Christian Stäblein EKBO

17:00 Uhr Kultur

Poetry-Slam

18:15 Abendgebet

anschließend Abendessen

20.00 Raum für Begegnung

Mittwoch, 25. März

8:00 Uhr Morgengebet

anschließend Frühstück

9:00 Uhr Gruppenphase

Bereichsspezifische Gesprächsgruppen zum Tagungsthema mit Entwicklungsaufgaben

11:30 Uhr Plenum

Liturgischer Abschluss

12:30 Uhr Mittagsgebet

anschließend Mittagessen

Abreise