9. INDIVIDUALISIERUNGSDRUCK UND PROZESSE EINER DE-INSTITUTIONALISIERUNG

Eine Religionslehrkraft wird in der Schule immer häufiger mit seelsorglichen Anliegen konfrontiert, auf die sie gerne professionell eingehen möchte. Dazu fühlt sie sich derzeit allerdings nicht ausreichend kompetent.

Fragen:

  • Wie befähigen wir Religionslehrkräfte in ihrer seelsorglichen Kompetenz und wie stärken wir die Implementierung seelsorglicher Angebote an den Schulen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.