Lernlandschaften – eine Möglichkeit zu differenzierten Lehr-, Lernangeboten in einem inklusiven (Religions-)Unterricht

Kurzinformation zum Workshop:

Nach einer kurzen Einführung zum Thema „Lernlandschaften“ werden wir an einem Unterrichtsbeispiel konkret ausprobieren, welche Bedingungen bereit zu stellen sind, damit jeder Schüler/ jede Schülerin an einem gemeinsamen Thema eigene Lernwege gehen kann. Wir lernen von- und miteinander, indem wir in der angelegten Lernlandschaft die Lernwege der anderen kennenlernen und darüber in den Austausch kommen.


Ziele, Inhalte, Material,Ansprechpartner:

PTI-Bonn,  Dr. H. – Jürgen Röhrig,   roehrig.pti@hdb.ekir.de