Der Hamburger Weg im RU – Infos zur aktuellen Situation

Kurzinformation zum Workshop:

 


Ziele, Inhalte, Material,Ansprechpartner:

• Anbieter/Ansprechpartner: PTI der Nordkirche, Hans-Ulrich Keßler, Birgit Kuhlmann
• Titel/Thema: Der RUfa in Hamburg – theologische, pädagogische und juristische Perspektiven auf die aktuellen Entwicklungen
• Kurzinformation/Motivationstext: Die Religionsgemeinschaften Hamburgs streben im Rahmen von Art 7 (3) GG eine Weiterentwicklung des RU mit folgendem Ziel an:
– Schaffung einer Verantwortungsstruktur für die Inhalte des RU im Rahmen von Art 7 (3) GG, die alle Religionsgemeinschaften gleichberechtigt am RU beteiligt und
– einen gemeinsamen Unterricht von Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit ermöglicht, um so die bestehende dialogische Form des RU zu erhalten.
Der Workshop informiert zum aktuelle Stand der Entwicklungen.
• Material: Beamer