ALPIKA Sekundarstufe I

Diese Arbeitsgruppe setzt sich aus StudienleiterInnen und DozentInnen zusammen, die in den religionspädagogischen Instituten der evangelischen Landeskirchen für die Sekundarstufe I zuständig sind. Die Jahrestagungen dienen dazu, sich über Entwicklungen in den unterschiedlichen Regionen auszutauschen. In der Vernetzung mit Menschen, die an anderem Ort oftmals an denselben Fragestellungen arbeiten, werden so neue Impulse für die eigene Arbeit aufgenommen und weitergegeben. Vereinzelt entstehen dadurch fruchtbare Kooperationen über die eigene Landeskirche hinaus, die ein Verständnis für andere Arbeitsweisen, Konzepte und Entscheidungen möglich machen.

SprecherInnen:
Michael Landgraf, Religionspädagogisches Zentrum Neustadt/Weinstraße

>> zum Arbeitsraum auf rpi virtuell