Showing 1 - 2 of 2
Pädagogisch-Theologisches Zentrum der Evang. La...
  • Wir beraten und begleiten Religionslehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Pfarrerinnen und Pfarrer, Diakoninnen und Diakone, ehrenamtlich Mitarbeitende und Verantwortliche für religiöse Bildung im kirchlichen und schulischen Bereich.
  • Wir bieten Ausbildung, Fort- und Weiterbildung in (religions-)pädagogischen Handlungsfeldern in Schule und Gemeinde an.
  • Wir erstellen Materialien und Konzepte. Wir beteiligen uns an der Entwicklung von Rahmenordnungen und Bildungsplänen.
  • Wir wirken an der Koordination evangelischer Bildungsarbeit in Kirche und Gesellschaft mit.
  • Wir stehen in Kontakt mit allen Ebenen kirchlicher und staatlicher Schulverwaltung, Forschung, Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Verantwortlichen vor Ort.
  • Wir leisten Forschungsarbeit in den Bereichen Religionspädagogik und Ausbildungsdidaktik.
  • Wir führen weitere Aufträge aus, die uns vom Evangelischen Oberkirchenrat erteilt werden.
Bildquelle(n)

c.bächtle

Religionspäd. Institut der Evang. Landeskirche ...

Das Religionspädagogische Institut  – dieser Name ist Programm: Nicht mehr “Katechetik”, sondern “Religionspädagogik”, nicht mehr “Amt”, sondern “Institut”, wissenschaftlich qualifizierter Service für Schule und Gemeinde. Kirchliche Bildungsverantwortung wird so verknüpft mit der Wahrnehmung kirchlicher Mitverantwortung im öffentlichen Bildungswesen. Religiöse Bildung in der Familie, im Kindergarten, im Kindergottesdienst und im Konfirmandenunterricht stehen gleichwertig neben der Verantwortung für den Religionsunterricht, die Schule und das Bildungswesen als Ganzem.

Bildquelle(n)

Foto: CC BY-NC-SA 3.0 DE von PBe (2013)