ALPIKA Sekundarstufe II

Die Arbeitsgruppe besteht aus Dozent/-innen und Studienleiter/-innen, die für Fort- und Weiterbildung, Beratung und Materialentwicklung zuständig sind und bei der Entwicklung von Bildungsstandards, Lehrpläne, Handreichungen usw. mitarbeiten.
Die Arbeitsgruppe befasste sich unter anderem mit den Einheitlichen Prüfungsanforderungen im Abitur und der Entwicklung eines entsprechenden Kerncurriculums.
Themen von Austausch und Fortbildung in der Arbeitsgruppe sind bei den jährlich stattfindenden Treffen aktuelle Inhalte (z. B. der neue Atheismus) wie auch didaktische Fragestellungen (z. B. Kompetenzorientierung in der Oberstufe).
Einmal in drei Jahren findet eine gemeinsame Tagung mit der Arbeitsgruppe Sekundarstufe II statt.

SprecherInnen:
Dr. Harmjan Dam, Religionspädagogisches Institut der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Dietzenbach

>> zum Arbeitsraum auf rpi virtuell